200 Jahre Heidelberger Romantik (Heidelberger Jahrbücher) by Friedrich Strack

By Friedrich Strack

„Ein intestine Teil des Feuers, das Napoleon verzehrte", habe von Heidelberg seinen Ausgang genommen. Das sagte Freiherr vom Stein 1815 und meinte jene nationale Kulturerneuerung, die den Heidelberger Romantikerkreis um Achim von Arnim, Clemens Brentano u. a. entscheidend prägte. Die Beiträge untersuchen neben den kulturpolitischen Intentionen, auch die historischen, poetischen und philosophischen Grundlagen der Heidelberger Romantik. Schließlich geht es um Aspekte der „idealen" Naturlandschaft, die Heidelberg zum Inbegriff der Romantik werden ließen.

Show description

Read Online or Download 200 Jahre Heidelberger Romantik (Heidelberger Jahrbücher) (German Edition) PDF

Best human geography books

A Geography Of Time: Temporal Misadventures Of A Social Psychologist, Or How Every Culture Keeps Time Just A Little Bit Differently

Even though it is tough to recollect in our clock-driven age, the concept that of time is relative and versatile. Robert Levine issues out cultures experience of time has profound results for an individual's mental, actual, and emotional health. vacationing round the glope, in either prior and current occasions, he describes "clock time" against either "nature time" - the rhythm of the solar and the seasons - and "event time" - the structuring of time round happenings.

Geographies of the Holocaust (The Spatial Humanities)

This booklet explores the geographies of the Holocaust at each scale of human event, from the eu continent to the studies of person human our bodies. outfitted on six leading edge case reports, it brings jointly historians and geographers to interrogate the areas and areas of the genocide. The situations surround the landscapes of specific locations (the killing zones within the East, deportations from websites in Italy, the camps of Auschwitz, the ghettos of Budapest) and the intimate areas of our bodies on evacuation marches.

Slav Outposts in Central European History: The Wends, Sorbs and Kashubs

Whereas many contemplate eu background when it comes to the foremost states that at the present time make up the map of Europe, this procedure has a tendency to miss submerged international locations just like the Wends, the westernmost Slavs who as soon as inhabited the lands which later grew to become East Germany and Western Poland. This ebook examines the decline and slow erosion of the Wends from the time once they occupied the entire land among the River Elbe and the River Vistula round 800 advert to the current, the place they nonetheless continue to exist in tiny enclaves south of Berlin (the Wends and Sorbs) and west of Danzig (the Kashubs).

Small Towns and Decentralisation in India: Urban Local Bodies in the Making (Exploring Urban Change in South Asia)

This publication examines the influence that decentralisation reforms, initiated within the early Nineteen Nineties, have had on small cities in India. It in particular makes a speciality of small cities in Uttar Pradesh, essentially the most densely populated and poorest states in India. even supposing thought of domestic to at least one of the oldest city civilisations, India is still one of many least urbanised areas on this planet.

Additional info for 200 Jahre Heidelberger Romantik (Heidelberger Jahrbücher) (German Edition)

Example text

117. Raab 1978, 27. 16 Aber diese hochgesteckten Ziele sah er gänzlich verfehlt, als er 1799 im Auftrag der Koblenzer Patrioten in Paris, dem Ort der „stolzesten Republikaner und der verworfensten Sclaven“, verhandeln sollte,17 wie er enttäuscht in seinem Rechenschaftsbericht Resultate meiner Sendung bemerkt. Napoleon hatte gerade die Macht an sich gerissen, und Görres musste erfahren, wie seine Freiheitserwartungen unter das „Joch eines [neuen] republikanischen Despotismus“ gebeugt wurden. “ Die Revolution hatte in Görres’Augen ihre eigentlichen Zwecke „gänzlich verfehlt“.

48 Beim Russlandfeldzug 1812/13 waren 8000 badische Soldaten im Einsatz. Man muss sich die Situation konkret vor Augen führen: plötzlich standen sich die ehemaligen „Liederbrüder“ wie Feinde gegenüber; Arnim auf preußischer Seite, Brentano ungewollt auf badischer. Er hätte zum Kriegsdienst verpflichtet werden können, wenn er Heidelberg zuvor nicht verlassen hätte. Betrachtet man das Wunderhorn-Lied „Zu Straßburg auf der Schanz,/ Da ging mein Trauren an“ (I,145) unter dieser Optik, so gewinnt es eine neue Dimension: „Der Schweizer“, den Brentano – entgegen der Vorlage – nicht aus Leichtfertigkeit, sondern aus Heimweh desertieren lässt, wird zum Opfer seiner Vaterlandstreue.

Und Behlers Einleitung XXVII ff. 26 Vgl. dazu: Kohnle u. a. 2003; Beiträge von A. Kohnle, E. Wolgast, C. Knab, E. M. Werner, D. Mußgnug und H. M. Mumm. Weiterhin: Classen/Wolgast 1983, 35ff. 23 Historische und poetische Voraussetzungen der Heidelberger Romantik 29 Teilen Baden zugeschlagen. 27 Sie akzeptierten den neuen Kurfürsten, der bereits 1783 in Baden die Leibeigenschaft aufgehoben hatte, als loyalen Landesvater (als welcher er sich auch erwies). Doch war er (zumindest für die Romantiker) mit einem entscheidenden Makel behaftet: nur der Gunst Napoleons hatte Karl Friedrich seine neugewonnene Macht zu verdanken.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 8 votes